Walser GmbH & Co. KG folgen

WALSER sichert sich Exklusivrechte an Kipon

Pressemitteilung   •   Nov 21, 2017 08:00 CET

Xiaoming Zhan (GF Shanghai Transvision) und Niclas Walser (GF WALSER GmbH & Co. KG) arbeiten eng zusammen.

Burgheim, 20.11.2017 – Die WALSER GmbH & Co. KG, Anbieter von professionellem Foto- und Videozubehör, schließt mit Shanghai Transvision Photographic Equipment Co., Ltd einen Exklusivvertrag zum 1. Januar 2018. Somit sind ab dem neuen Jahr sämtliche Objektiv-Adapter der Marke Kipon exklusiv bei WALSER erhältlich. Der Distributor ist damit die einzige Bezugsquelle im deutschsprachigen Raum und damit ein wichtiger Partner für die erfolgreiche Positionierung der Marke Kipon in DACH.

Nachdem WALSER bereits im Sommer 2017 die Distribution für SAMYANG übernommen hat, baut das Unternehmen die Zusammenarbeit mit internationalen Herstellern von Fotoequipment weiter aus. „Die Kooperation mit Shanghai Transvision ist ein strategisch wichtiger Schritt, um unser Unternehmen weiter zu stärken. Mit Kipon als Marke gewinnen wir an Know-how im Bereich Adapter und werden uns damit auf dem nationalen und internationalen Markt weiter etablieren“, freut sich Niclas Walser, Geschäftsführer der WALSER GmbH & Co.KG.

WALSER als Türöffner für DACH

Anlässlich der Kooperationsvereinbarung reiste Xiaoming Zhan, Geschäftsführer der Shanghai Transvision, ins bayerische Burgheim, um alle Details der Kooperation zu klären. „Die Mitarbeiter von WALSER verfügen über bestes Markt- und Produkt-Know-how sowie hervorragende Kontakte zu den Fotofachhändlern. Dadurch wollen wir vor allem im deutschsprachigen Raum wachsen“, erklärt Xiaoming Zhan. Als Entwickler und Hersteller profitiert Kipon vor allem von den flächendeckenden Vertriebsstrukturen der WALSER GmbH & Co. KG. „Wir freuen uns auf eine intensive, langfristige Partnerschaft mit dem Ziel einer nachhaltigen Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit in der Fotobranche“, erklärt Martin Bongard,Leiter Vertrieb bei WALSER.

Objektiv-Adapter ermöglichen Umsatzchancen für Fachhandel

Als einer der wichtigsten Hersteller auf dem Weltmarkt entwickelt und produziert Shanghai Transvision Linsen-Adapter für den Consumer- und Industriesektor. In dieser Branche arbeitet Shanghai Transvision bereits seit 10 Jahren und hat sich mit Kipon eine weitere Marke neben Handevision und Ibelux aufgebaut. Aktuell hat WALSER bereits rund 50 Adapter im Sortiment. Mit der exklusiven Distribution bietet der Markenlieferant für Foto- und Videozubehör das Vollsortiment mit rund 600 Adaptern an. „Mit der neuen Produktserie erhält der Handel im Bereich Objektiv-Adapter Premium-Qualität zum erschwinglichen Preis. WALSER macht damit die Fotografie noch stärker für den Massenmarkt zugänglich“, erläutert Martin Bongard, Leiter Vertrieb und Marketing bei WALSER. „Fotografen, die sich eine neue Kamera kaufen möchten, sind nun nicht mehr darauf angewiesen, ihr gesamtes Sortiment an Objektiven kostspielig auszutauschen. Das erleichtert vielen Fotografen die Entscheidung zum Wechsel und ermöglicht Fachhändlern außergewöhnliche Umsatzchancen.“

KIPON und WALSER teilen nicht bloß die Leidenschaft für die Fotografie, sondern auch den Sinn für Qualität und das Besondere. Auf dieser Basis entstand die Grundlage für eine Kooperation der beiden Firmen.

www.foto-walser.de

Die WALSER GmbH & Co. KG ist ein international agierendes Unternehmen der Foto- und Imaging-Branche. Mit walimex pro und mantona führt WALSER zwei erfolgreiche und fest etablierte Marken im Bereich Foto-, Studio- und Videozubehör. Das Produktportfolio des Burgheimer Unternehmens setzt sich aus den vier Bereichen Studio- und Beleuchtungstechnik, Kameraobjektive, Zubehör für Videografie sowie Taschen und Stative zusammen. Das innovative Produktangebot der WALSER GmbH & Co. KG bietet engagierten Hobbyfotografen und Einsteigern in die professionelle Fotografie die Chance, mit hochwertigen Produkten professionelle Ergebnisse zu erzielen. Als Mitglied im Photoindustrie-Verband e. V. wirkt WALSER aktiv an der umwelt- und medienpolitischen Gestaltung der deutschen Imaging-Branche mit.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar